Lake Rings: Spektakel an beiden Turnfestsamstagen

Veröffentlicht am 16. April 2018

Am 30. Juni wird am Thurgauer Kantonalturnfest auf dem Festplatz am See der Schaukelring-Show-Contest Lake Rings durchgeführt. Dabei zeigen Turnerinnen und Turner ihr Können an den Schaukelringen, den Abgang machen sie direkt in den Bodensee. Für Spektakel ist an beiden Turnfestwochenenden gesorgt.

Vor der eigentlichen Lake-Rings-Show haben Turnerinnen und Turner die Möglichkeit, bei offenen Trainings das Turngerät kennenzulernen. Dieses wurde eigens für das TKT konzipiert und lässt auch das parallele Turnen von zwei Personen zu.

Das Publikum kann bei diesen Trainings am Samstag, 23. Juni und am Samstag, 30. Juni bereits spektakuläre Turnübungen geniessen. Am Nachmittag des 30. Juni findet die Qualifikation für den eigentlichen Wettbewerb statt. Der Contest ist am selben Abend um 20 Uhr. Im Turnfeststübli direkt neben dem Schaukelringgerüst können sich Zuschauerinnen und Zuschauer verpflegen.

Einzel und synchron

Die Turnerinnen und Turner können sich in den Kategorien Frauen, Männer und Paar anmelden. Bei der Qualifikation und beim Wettbewerb wird einerseits die Schwierigkeit des Abgangs bewertet, andererseits fliesst die Qualität der Ausführung in die Endnote der Wertungsrichter ein. In der Kategorie Paar wird zusätzlich die Synchronität bewertet.

Es werden attraktive Preise vergeben. Turnerinnen und Turner, welche Übung an den Schaukelringen haben, können sich bis zum 31. Mai 2018 unter lakerings@tkt2018.ch anmelden. Es können sich auch Sportler anmelden, welche nicht am TKT teilnehmen. Die Durchführung aller Anlässe der Lake Rings (Trainings, Qualifikation und Contest) ist wetterabhängig. Die Organisatoren behalten sich eine kurzfristige Absage vor. Alle Informationen sind zu finden auf www.tkt2018.ch.