Das TKT sucht noch Helferinnen und Helfer

Veröffentlicht am 1. Juni 2018

1300 Personen helfen am Thurgauer Kantonalturnfest (TKT) Ende Juni in Romanshorn mit. Zudem werden die Organisatoren vom Zivilschutz unterstützt. Die benötigten rund 25‘000 Helferstunden sind damit aber noch nicht abgedeckt.

Alle Helferinnen und Helfer werden mit 8 Franken pro Stunde entschädigt. Getränke und Verpflegung werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. Zudem ist ein einmaliges Erlebnis am grössten Thurgauer Kantonalturnfest aller Zeiten garantiert.

Die Helferinnen und Helfer werden auf dem Wettkampfplatz bei der Kantonsschule Romanshorn und auf dem Festgelände am See eingesetzt. Die Einsatzgebiete reichen von administrativen Arbeiten über Aufbau bis zu Festwirtschaft und Bar. Wünsche bezüglich Einsatzgebiet können angebracht werden. Eine Liste mit den freien Schichten wird laufend aktualisiert. Diese und weitere Infos sind zu finden auf www.tkt2018.ch. Helferinnen und Helfer melden sich bitte bei personal@tkt2018.ch.